MEIN Kind hat sich ver­letzt.
Was muss ich jetzt tun ???

Jeden Tag sind unsere Kinder auf den Straßen, Spielplätzen, Schulen, Kindergärten unter­wegs und somit ständig der Gefahr aus­ge­setzt, sich zu ver­let­zen.
Wir möchten Ihnen helfen, sicher und ohne Angst zu han­deln wenn es doch zum Fall der Fälle kommt.

In diesem Kurs lernt Ihr die Erste Hilfe am Säugling & Kind. Dazu wird auch die sta­bile Seit­en­lage und HLW beim Erwach­se­nen gezeigt.

Was tun im Notfall ?

Ein Augen­blick der Unacht­samkeit – ein Schrei – und schon ist passiert,was nicht passieren sollte. Fast eine Mil­lio­nen Kinder in Deutsch­land ver­let­zen sich nach aktuellen Sta­tis­tiken so sehr, dass eine ärztliche Ver­sorgung unbe­d­ingt erforder­lich ist.

Häu­fige Unfälle im Kinde­salter sind:

Stürze vom Wick­eltisch oder aus dem Kinder­wa­gen, Vergif­tun­gen durch Ein­nahme von Putzmit­teln und noch viel mehr.

Vor Kleinkindern ist nichts sicher:

Ihr Spiel­trieb und ihre wach­sende Bewe­gungslust führen zu einer Zunahme des Gefahrenpotenzials.

Wis­sen Sie den noch was bei einem Unfall zu tun ist ???

Meis­tens ist es doch so: Ein ver­let­ztes Kind, ein weinen­des Baby … und hil­flose Erwach­sene. Ein Alp­traum für jeden Elternteil !

Ter­mine

Start­ter­min Sta­tus Wochen­tag Uhrzeit Alters­gruppe
15.02.2020 Anmelden! Samstags 913 Uhr

Kursin­for­ma­tio­nen:

Kursleitung: Elena Zernikel
Anzahl Tre­f­fen: 1
Dauer je Treffen: 4 Std.
Kurs­ge­bühr:

40 Euro pro Person

Eure Säuglinge kön­nen gerne mit­ge­bracht werden !

Anmel­dung und Kontakt:
Tele­fon: 015739129040
Email: Diese E-​Mail-​Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschal­tet sein!